Sendung
Es läuft heute:
Surprise
Läuft
Surprise
19:00 - 20:00
BANZUKE!
20:00 - 22:00
Surprise
22:00 - 23:00
Sendung
ab
morgen:
mamonaku
SO: 18:00 - 20:00
VocalNexus
SO: 20:00 - 22:00
Monster, Magical Girls & Mehr
MO: 19:00 - 21:00
Pilze Wunderland
MO: 21:00 - 23:00
Kibo.FM
DI: 18:00 - 20:00
Otomate-Party
DI: 20:00 - 22:00
Kibo.FM
MI: 19:00 - 21:00
Bang around the world
DO: 20:00 - 22:00
Crossover
FR: 21:00 - 23:00
Neuer Termin zu 2.Staffel von „Good Morning Call“ auf Netflix

10. November 2017 | Autor: Riku

Neuer Termin zu 2.Staffel von „Good Morning Call“ auf Netflix

Fuji TV und Netflix haben vor 2 Monaten bekannt gegeben, dass Sie für die Live-Action-Serie „Good Morning Call“, die nicht nur in Japan, sondern auch bei uns sehr beliebt war, eine zweite Staffel produzieren werden soll. Dies haben Sie nun getan.

 Die Zweite Staffel heißt „Good Morning Call -Our Campus Days“ und ist in Japan bereits exklusiv auf Fuji TV am 22.09.2017 gestartet. Für die Fans, die über einen Netflix Account verfügen gibt es jetzt einen Wichtigen Termin, nämlich den 28.11.2017. An diesem Tag werden die neuen Episoden der 2.Staffel weltweit bereitgestellt. Die zweite Staffel handelt von dem College-Leben des männlichen Hauptcharakters aus Staffel 1 Uehara und Yoshikawa.

Beide Staffeln sind in japanischer Sprache und je nach Land entsprechend mit Untertiteln versehen. Die erste Staffel von „Good Morning Call“ basiert auf einem Shojo-Manga von Yue Takasuka. In der ersten Staffel geht es um die Geschichte der weiblichen Protagonistin Nao, die als Schülerin von Zuhause auszieht. Ihre neue Wohnung muss sie sich jedoch mit dem männlichen Hauptprotagonisten teilen, da beide von ihrer Mieterin betrogen wurden. Sie beide müssen jeweils die Hälfte des Mietpreises des anderen bezahlen. Die Wohnung hat zwei Schlafzimmer und ein riesig großes Wohnzimmer. Dies verspricht spannend zu werden.

Der Ending-Song der ersten Staffel heißt The End of the World und wird von der japanischen Band Caspa gesungen.

 

Quelle: Anime2you


Kommentar schreiben: